Leistungsspektrum

Übersicht

Allgemeine Anästhesie

  • Durchführung ambulanter und stationärer Narkosen in den verschiedenen Fachgebieten: HNO, Urologie, Kinderchirurgie, Traumatologie, Orthopädie, Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Kombinationsnarkosen überwiegend minimal und low flow Bereich mit modernsten Narkose- und Überwachungsgeräten
  • Total intravenöse Narkosen in Kombination mit BIS-Überwachung
  • Intubationsnarkosen
  • Larynxmasken und Maskennarkosen

Regionalanästhesie

  • Spinalanästhesien
  • Periduralanästhesien einschließlich Katheterverfahren, insbesondere die sog. Walking-Epidurals für die schmerzarme Geburt
  • Plexusanästhesien der Extremitäten
  • Blockade peripherer Nerven

Intensivbehandlung

  • intensivmedizinische Behandlung chirurgischer und internistischer Erkrankungen in modern ausgestatteten Einzelzimmern
  • Respiratortherapie akuter und chronischer Erkrankungen mit differenzierten Beatmungsverfahren unter optimaler Überwachung
  • Nierenersatztherapie durch moderne Dialyseverfahren
  • Postoperative Überwachung und Therapie nach großen chirurgischen Eingriffen
  • Postoperative Überwachung bis zur Verlegung auf eine Normalstation
  • Konzept der offenen Intensivstatio, auf Wunsch Einbindung der Angehörigen

Konsilarische Tätigkeit

  • Analgosedierung und Überwachung bei diagnostischen und therapeutischen endoskopischen Eingriffen
  • Anlage von zentralvenösen Kathetern

Schmerztherapeutische Behandlung

  • postoperative Schmerztherapie mit patientenkontrollierten sowie computergestützten Verfahren
  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen

Anästhesiesprechstunde

  • vorstationäre OP und Narkosevorbereitung
  • Vorbereitung ambulanter Anästhesien

Teilnahme am Notarztdienst (Rettungsdienst)

veröffentlicht am 22.04.2013



Realisierung: WHAT media