Liebe PJ-Studenten und Famulanten,

seit 1996 ist es für Studenten der Medizinischen Fakultät der Universität Greifswald möglich,
sich in unserem Haus im Praktischen Jahr oder in einer Famulatur fortzubilden.
Während Ihrer Ausbildungszeit im Kreiskrankenhaus Demmin bieten wir Ihnen die
Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern, Erfahrungen zu sammeln und sich Kenntnisse
anzueignen. Ihnen werden hier verschiedene Weiterbildungen im Haus angeboten, der
Seminarplan wird auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Absolvierung des PJs ist in folgenden Kliniken möglich:
 - Klinik für Innere Medizin
 - Klinik für Chirurgie
 - Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
 - Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
 - Kinderklinik (eingeschränkt)

Unser Anliegen ist es, Sie zu guten Ärzten auszubilden, weswegen wir Ihnen neben der
hohen Fachkompetenz unserer Kliniken für eine hohe individuelle Betreuung während
der Ausbildungszeit zur Verfügung stehen.
Betreut werden Sie durch unsere erfahrenen Lehrbeauftragten, die auf eine
interdisziplinäre Zusammenarbeit, Praxisnähe und auch auf gute Betreuung der ihnen
anvertrauten Studenten Wert legen. Unsere Mitarbeiter werden Sie in den
Ausbildungsabschnitten unterstützen und so zu einer erfolgreichen Ausbildung beitragen.
Erwartet wird ein hoher persönlicher Einsatz und die Integration in den Klinikalltag.
Damit Sie sich ein Bild von Ihrer Ausbildung in unserem Haus machen können, haben
Sie die Möglichkeit, auf die Erfahrungen unserer ehemaligen Studentinnen und
Studenten unter www.pj-ranking.de zurückzugreifen. In diesem Portal wurden wir von
führender Position (Quelle: http://www.pj-ranking.de/ranking/).

Unser Krankenhaus bietet folgende Konditionen:


1. Geldleistungen: 200,00 € pro Monat

2. Sachleistungen (mit Mindestbeträgen)

  • Gestellung von Arbeitskleidung

  • kostenfreie Mahlzeiten

  • Parkplatz

  • W-LAN

3.  Fahrkosten: 150,00 € pro Monat



Realisierung: WHAT media