Leistungsspektrum

Allgemeine Übersicht

  • Betreuung von Kindern von 0-18 Jahre mit fast allen Krankheitsbildern der Pädiatrie (außer Onkologie und Pädiatrische Intensivmedizin)
  • Ultraschalldiagnostik, Echokardiographie
  • Röntgendiagnostik einschließlich MCU
  • Allergietestungen mittels Prick-Test und RAST
  • Spirometrie, Bodyplethysmografie
  • EKG, L-EKG, L-RR, Ergometrie
  • EEG (Hirnstromableitung)
  • Refluxdiagnostik mittels pH-Metrie
  • Computertomographie, MRT (ab 6 Jahre)
  • Diagnostik bei Entwicklungsverzögerungen
  • Magen-Darm-Diagnostik mittels Gastroskopie und Koloskopie ab 10 Jahre
  • Labordiagnostik
  • H-2-Atemtest (Laktose- und Fructoseunverträglichkeit)
  • Hämangiomtherapie mit Propranolol
  • Neugeborenenuntersuchung mit Vorsorge / Hörtest mittels AABR,
  • Stoffwechseldiagnostik
  • Behandlung von Erkrankungen im Neugeborenenalter ab 32. SSW (außer invasiver Beatmung)
Betreuung der Neugeborenen auf der Entbindungsstation

Regelmäßig werden durch die Kinderärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin die erste ärztliche Untersuchung und die 2. Vorsorgeuntersuchung bei jedem im Kreiskrankenhaus Demmin geborenen Kind durchgeführt. Hier erfolgt eine breite Screeninguntersuchung der Kinder, so z. B. Ultraschall der Nieren, Ultraschall des Gehirns durch die offene Fontanelle und Hüft-Ultraschall. Zusätzlich ist die Durchführung von transthorakalen Echokardiographien bereits im Neugeborenenalter in unserem Haus möglich. Das Neugeborenenstoffwechselscreening erfolgt nach der 36. Lebensstunde. Bestehen bereits bei dem Neugeborenen Erkrankungen, so können diese durch den Kinderarzt auf der Neugeborenenstation mit behandelt werden.

Beeinträchtigte Neugeborene werden sofort im Kreißsaal durch den Kinderarzt versorgt.

Bei komplizierten Entbindungen und Schnittentbindungen (Kaiserschnitt) ist immer ein Kinderarzt anwesend.

In der Neonatologie behandeln wir Frühgeborene und auch kranke Neugeborene, die hochqualifizierte und familienorientierte Pflege sowie ausgezeichnete ärztliche Expertise brauchen. Es werden u. a. Frühgeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche mit einem Geburtsgewicht 1500 g ab der Geburt betreut. CPAP, HighFlow-Beatmung, transkutane O2-Messung, EKG, RR, Atemfrequenz-Monitoring, parenterale Ernährung, Fototherapiemöglichkeit, bettseitiges Röntgen und Ultraschall, Diagnostik EEG.

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Kreiskrankenhaus Demmin wird eine breite Palette der Ultraschalldiagnostik angeboten. Hierzu stehen modernste Geräte, so z. B das Sono GE Venue. zur Verfügung.

Das Spektrum der Ultraschall-Diagnostik umfasst die Ultraschalluntersuchungen des Abdomens, der Nieren und der Harnwege, des Gehirns durch die offene Fontanelle, der Hüften beim Neugeborenen und im Säuglingsalter und die Doppler-Echokardiographie transthorakal.

Im Rahmen eines vorstationären Aufenthaltes bieten wir Ultraschalluntersuchungen des Abdomens, Retroperitoneums, des Schädels, der Weichteile und echokardiographische Untersuchungen an.

 

HNO und Urologie

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden Kinder in Zusammenarbeit mit den Ärzten für HNO und Urologie gemeinsam betreut. So ist die altersgerechte Versorgung durch Kinderkrankenschwestern stets gewährleistet. Die Mitaufnahme von Elternteilen operierter Kinder ist jederzeit möglich.

Kinderchirurgie

In Zusammenarbeit mit einem niedergelassenen Kinderchirurgen können im Kreiskrankenhaus Demmin ambulante kinderchirurgische Operationen durchgeführt werden. Diese Kinder liegen nach der entsprechenden postoperativen Überwachungsphase auf der Ambulanten Tagesstation des Kreiskrankenhauses Demmin. Kinderärzte werden hier bei Bedarf konsiliarisch hinzugezogen. Sollten kinderchirurgische Erkrankungsbilder in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin auftreten, so kann der niedergelassene Kinderchirurg jederzeit konsiliarisch hinzugezogen werden.

Jährlich werden im Rahmen der Notfallambulanz ca. 2000 Kinder pro Jahr ambulant diagnostiziert und behandelt. Im Notfalldienst stehen dazu neben der Behandlung durch einen Kinder- und Jugendmediziner eine breite Laborpalette und Röntgendiagnostik zur Diagnostik und Therapie akuter Notfälle zur Verfügung.

Weitere Leistungen

  • Familienfreundliche Betreuung der Kinder/ Mutter-Kind-Zimmer
  • Babyfreundliches Krankenhaus / Stillberatung / AG- Stillen / Stillcafé